Karpaten-Ferien · aktiv natürlich Urlaub machen

Geführte Wandertouren

Wandern im Herbst durch die Karpaten

Die Karpaten sind ein ideales Wanderparadies in jeder Jahreszeit!
Eine intakte Umwelt und das artereiche Tierleben machen jede Wandertour zum echten Naturerlebnis. Mit einem geübten, ortskundigen Wanderführer bieten wir Ihnen ein- oder mehrtägige Wandertouren, ganz nach gewünschtem Schwierigskeitgrad. Erleben Sie so unvergessliche Wanderungen über Berg und Tal durch eine atemberaubende Landschaft.

Die Wanderungen können sowohl von unseren Ferienhäusern in Mukachevo, als auch von unserem Bauernhof oder den Ferienhäusern in den Karpaten aus unternommen werden.

Bei mehrtätigen Wandertouren können Sie wählen, ob sie lieber in Ferienzimmern mit Abendessen und Frühstück oder in Wanderhütten bzw. Zelten übernachten möchten. Bei Übernachtungen in Wanderhütten bzw. Zelten findet eine abendliche Verköstigung am Lagerfeuer statt mit deftigen Spezialitäten der Region, die wir für Sie zubereiten, ebenso morgens ein einfaches Frühstück. Lebensmittel für Mahlzeiten zwischendurch, müssen vorher gekauft und mitgetragen werden. Ein mittäglicher Restaurantbesuch kann nicht immer garantiert werden (nicht im Preis inbegriffen).

Niveau

Anforderung

Gelände

Schuhe

1

Sehr leichte Wandertouren und Spazierwanderungen auf Wegen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse für das Wandern Vorraussetzung. Wanderungen sind auch für Kinder geeignet.
Reine Wanderzeit 2-3 Stunden

Leicht hügliches Gelände ohne große Steigungen, auf Wegen.

Feste Wanderhalbschuhe oder feste Turnschuhe erforderlich.

2

Leichte Touren, ideal zum Eingehen und Kennenlernen. Eine normale Grundkondition ist ausreichend. Vorkenntnisse im Wandern sind keine Vorraussetzung. Auch für größere Kinder geeignet.
Reine Wanderzeit 3-4 Stunden

Bergiges Gelände, Auf- und Abstieg bis zu 500 Höhenmetern, auf Wegen und Pfaden.

Feste knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich.

3

Mittelschwere Wanderungen, bei denen keine intensiven Vorkenntnisse im Wandern, aber eine gewisse Übung, Vorraussetzung sind. Allerdings sollte man über eine recht gute Grundkondition verfügen.
Reine Wanderzeit 4-5 Stunden

Berghöhen und Täler, Auf- und Abstieg bis zu 1000 Höhenmetern, auf Wegen und Pfaden.

Feste knöchelhohe Wanderschuhe erforderlich.

4

Diese Wanderungen sind anspruchsvolle Touren, welche auch über Bergkuppen, Berggipfel und Bergrücken, sowie steile An- und Abstiege führen können. Eine sehr gute Kondition ist bei diesen Wanderungen erforderlich, da sich diese Touren teilweise durch grosse Höhenunterschiede und lange Strecken ohne Wege und Pfade auszeichnen, daher ist Trittsicherheit erforderlich!
Reine Wanderzeit 6-8 Stunden

Quer durch das Gebirge, Auf- und Abstieg bis zu 1500 Höhenmetern, oftmals steil, auch abseits von Wegen und Pfaden.

Feste hohe Wanderstiefel unabdingbar, Seile jedoch nicht erforderlich.